Startseite 1 Startseite 2    
Suche: 
 
zur Fernglas-Spezialsuche
Frage zum Produkt 
Artikeldatenblatt drucken
Durchschnittliche Bewertung:
Hersteller:
Artikelnummer.: 08170-00
39,90 EUR (inkl. 19 % MwSt.)
Fernglas und Spektiv
Nackenstativ

Nackenstativ

Klein aber fein

Die Sonne ist noch nicht aufgegangen, Nebel hängt in den Tälern, Rucksack gepackt, Fernglas verstaut. Alles ready für den perfekten Tag! Alles? Nein, eine kleine aber praktische Innovation sollte unbedingt noch mit: Das neue Nackenstativ!

Blick stabil mit dem Nackenstativ

Und so gehts: Nach Ansetzen des Stativs auf der Brust und der Einstellung der passenden Stativlänge wird das Fernglas auf die obere Holzkugel gelegt und mit den Händen gehalten. Beobachtungspositionen können so ohne Ermüdung über lange Zeit gehalten werden, die Arme sind entlastet – Tierbeobachtung und Panoramafahrten werden nicht zur „Zitterpartie“.

Mit knapp 100 Gramm ist es wohl das leichteste Stativ der Welt, also optimal für Wanderung geeignet. Einfach um den Hals gehängt ist es immer griffbereit und engt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Das Nackenstativ wurde speziell für Wanderer, Birding-Fans und Naturgenießer entwickelt.

Die Vorteile:

• extrem leicht (nur 100 g)
• flink zur Hand
• einfach transportabel & verstaubar
• fixiertes Fernglas = genaues Beobachten
• Entlastung der Arme = längeres Beobachten
• hochwertige Ausführung Made in Tirol
• wetterfeste Materialien
• 5 Jahre Ersatzteilgarantie

Versand binnen 2 Werktagen


Kundenrezensionen:

Autor:H.S. 28.02.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Dieses Teil ist gut für Fernglasbeobachtung in der Landschaft wo man keine Abstützfunktion hat,- und die Arme sonst schnell ermüden. Es trägt auch zur Beruhigung des Fernglases bei. Eine pfiffige Idee,- Absolut zu Empfehlen!

Autor: Gast 31.12.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Das Nackenstativ funktioniert sehr gut :-) Habe es heute bei einer Nachtschneewanderung, in Verbindung mit meinem Meopta 8x56 getestet. Das Bild ist merklich ruhiger und die Arme werden zusätzlich entlastet. Für frei stehende längere Beobachtungen, ohne Abstütz- und Anlehnmöglichkeiten ist dieses Stativ eine Empfehlung. Ich würde es wieder kaufen. Viele Grüße

Autor: Gast 26.09.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Das ist jetzt einmal ein erstaunlich einfaches, erstaunlich gutes und erstaunlich nützliches Zubehör. Die Teleskopstange ist durch Drehen schnell gelöst und genau so schnell auch wieder fixiert. Es ist tatsächlich sehr leicht und umgehängt kaum mehr zu spüren. Ich habe es mit einem 8x20, 8x33 und 10x42 Glas ausprobiert und die Bildruhe nimmt deutlich spürbar zu, insbesondere bei dem kleineren Glas. Ganz prima. Tipp: Legt man die Zeigefinger oben auf die Okulare, dann kann das Fernglas zusätzlich gegen die Stirn abgestützt werden. Weitere Stabilität erhält man, wenn die Daumen gleichzeitig unten ans Glas und an die Holzkugel des Nackenstativs gelegt werden.

Autor:Landschaftsplanung und Pr 24.05.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Sieht zwar total bekloppt aus, wenn man mit diesem \"Jonglierstab\" um den Hals durch die Pampa läuft, aber funktionieren tut es prima! Nicht nur, dass das Bild deutlich ruhiger ist, mir werden auch die Arme nicht so schnell lahm. Ganz schön teuer für den Materialeinsatz, ist aber wohl der Produktion in Europa geschuldet, mal kein Made in China, auch ganz schön.


 
Bewertung schreiben

Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Widerrufsformular | Datenschutz | Versandkosten | Zahlungsmöglichkeiten | Unser Ladengeschäft | Partnerprogramm | Kontakt
Informationen Startseite 1  Startseite 2 Startseite 3 Ladengeschäft
Folgendes Produkt wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt:

()


versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
in andere Länder zzgl. VersandkostenVersandkostenlink