Startseite 1 Startseite 2    
Suche: 
 
zur Fernglas-Spezialsuche
Frage zum Produkt 
Artikeldatenblatt drucken
Durchschnittliche Bewertung:
Hersteller: ZEISS
Artikelnummer.: 525505
Hersteller-Preisempfehlung: 2.595,-- EUR
2.595,-- EUR 2.335,50 EUR (inkl. 19 % MwSt.)
Fernglas und Spektiv
ZEISS 7x50 GA T* Marine
ZEISS 7x50 GA T* Marine

Fernglas ZEISS 7x50 GA T* Marine

  • Klassisches PorroPorroprismen-Fernglas mit hoher Standfestigkeit bei starkem Wellengang.
  • 7-fache VergrößerungVergrößerung und große AustrittspupilleAustrittspupille ermöglichen ein ruhiges Beobachten bei schwankendem Untergrund.
  • Robuste Bauweise aus antimagnetischen Werkstoffen, die den Kompaß nicht beeeinflussen.
  • Schwarze, stoßabsorbierende Gummiarmierung.
  • Einzel-Okulareinstellung.
  • Brillenträgerokulare bieten auch dem Brillenträger das ganze SehfeldSehfeld.
  • Umstülpbare Gummiaugenmuscheln für Beobachtung mit oder ohne Brille.
  • Spritzwassergeschützt.

Lieferumfang: Okularschutzdeckel, Neopren-Tragriemen, Objektivschutzdeckel (fest integriert.)

10 Jahre Garantie!

Bedienungsanleitung

Technische Daten:

Prismentyp Porro
Vergrößerung (-fach)7,0
Objektivdurchmesser (mm)50
AP-Durchmesser (mm)7,14
AP-Lage (mm)18,0
Augenabstand von bis (mm)53 - 78
Nahbereich (m)6,50
Objektiver Sehwinkel (°)7,4
Subjektiver Sehwinkel (°)52,0
Sehfeld auf 1000m (m)130,0
Lichstärke 51,02
Dämmerungszahl 18,71
Abmessungen (mm)136 x 215
Gewicht (g)1200

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Versand binnen 2 Werktagen

 

 

Zu diesem Artikel passt (unter anderem) folgendes Zubehör, welches bei Bedarf gleich mitbestellt werden kann. Ausgewählte Artikel werden dann zusammen mit dem Hauptprodukt in den Warenkorb gelegt.

ZEISS Air Cell Komfort Trageriemen

Details

ZEISS Air Cell Komfort Trageriemen
45,00 EUR 40,50 EUR
(inkl. 19 % MwSt.)
Auswählen

Variabler, leichter Trageriemen.





Kundenrezensionen:

Autor: Uli 12.08.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Anmerkung zur mehrfach kritisierten fehlenden Wasserdichtheit: Das Fernglas ist spritzwasserdicht , d.h. druckloses Wasser kann nicht eindringen. Das bedeutet , dass das Glas in strömendem Regen problemlos einsetzbar ist. Auch das Liegen in einer Pfütze stellt kein Problem dar. Ein Marineglas muss auch einmal unter dem Wasserhahn vom Salzwasser befreit werden , auch kein Problem. Druckwasserdichtheit garantiert Zeiss nicht , d.h. sollte das Glas einmal auf dem Boden eines 3m tiefen Schwimmbeckens zu liegen kommen , so kann es eng werden. Aber wann passiert das schon. Kurzum , die üblichen nautischen Widrigkeiten stellen kein Problem dar. Was Komfort (Mitteltrieb) , Wasserdichtheit , Sehfeld u.a. anbelangt , so hat man heutzutage natürlich Besseres zur Auswahl , zumal zu dem verlangten Preis , für Fernglasnostalgiker ist das Glas aber sicher immer noch erste Wahl.

Autor:Christian 25.08.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Bei meinem 7 x50 habe ich noch keine Undichtigkeit feststellen können und es ist schon einige Jahre alt. Ich habe es allerdings auch noch keine Tauchversuche angestellt. Es haben sich aber Partikelchen im Glas gelöst und schwirren da umher, sie stören aber das Bild in keinster weise. Ansonsten: Wer das einmal hat, tauscht es gegen kein anderes Glas mehr ein. Nachts ist es heller als das eigene Auge es wahr nimmt und tagsüber ist es die helle Freude.

Autor: Walter A. 13.05.2009
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Die Optik ist spitze, kein anderes Marineglas kann da mithalten. Aber ein ganz fettes Minus gibt es: Das Fernglas ist NICHT wasserdicht. Etwas \"komisch\" bei einem Gerät für den Einsatz auf dem Wasser. Ist wohl eher was für die Brücke eines großen Schiffes?


 
Bewertung schreiben

Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Widerrufsformular | Datenschutz | Versandkosten | Zahlungsmöglichkeiten | Unser Ladengeschäft | Partnerprogramm | Kontakt
Informationen Startseite 1  Startseite 2 Startseite 3 Ladengeschäft
Folgendes Produkt wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt:

()


versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
in andere Länder zzgl. VersandkostenVersandkostenlink